Eine artenreiche Urlaubsreise, Ostsee 2020

NEU in “Das war einmal”. Am Freitag, den 18.09.2020 sind wir, Marco, Heidi, Oscar, Andre, Bernd, Christin, Maggy und Dagos gegen Mittag mit dem Auto nach Bastorf gestartet.
ein Spaziergang mit Alpakas

Ostsee Urlaub

Am Freitag, den 18.09.2020 sind wir, Marco, Heidi, Oscar, Andre, Bernd, Christin, Maggy und Dagos gegen Mittag mit dem Auto nach Bastorf gestartet. Dort angekommen, begrüßte uns ein freundlich eingerichtetes Ferienhaus mit Garten in schöner Ostseeumgebung. Den Abend haben wir, nach erster Orientierung, beim Abendessen in Kühlungsborn ausklingen lassen.

Naturschutzgebiet Riedensee

Samstag ging es auf vier Rädern nach Kägsdorf, um von dort aus das Naturschutzgebiet rund um den Riedensee zu Fuß zu erkunden. Dieses Areal ist ein Rückzugsort für Pflanzen und Tiere, wie z. B. den Kormoran. Den Abend haben wir mit gemeinsamen Kochen und Essen verbracht.

Marine Science Center Warnemünde

Am Sonntagvormittag haben wir das Marine Science Center in Warnemünde besucht. Hier hatten wir 30 Minuten Zeit, um Seehunde, Seelöwen und einen Seebären im Abstand von knapp einem Meter zu sehen und zu erleben. Die zuständige Meeresbiologin hat uns viel Interessantes näherbringen können und uns all unsere Fragen beantworten können. Nach der anschließenden Fährüberfahrt und kurzem Snack ging es weiter nach Neubukow. Dort wollten wir eine alte Mühle besichtigen. Daraus wurde dann ein entspannter Wiesennachmittag am Hellbach.

Ringelnatter

Den Zoo Rostock und das dazugehörige Darwineum besuchten wir am Montag. Schildkröten, Quallen, Eisbären, Kängurus, Kraken (wunderbar gestaltetes Aquarium) wurde getoppt durch die Affenlodge. Hier durften wir Orang-Utan Jungtiere beim Toben beobachten.

Das Highlight von Oscar war jedoch: finden – berühren – schützen einer jungen Ringelnatter vor dem Haupteingang des Zoos.

Das Salzhaff um den Ort Rerik haben wir am Dienstag besucht und den Abend im Rostocker Kino verlebt. Unseren letzten Urlaubstag sind wir entspannt angegangen. Frühstücken, chillen, ein kleiner Einkauf.

Am Nachmittag sind wir nach Diedrichshagen gefahren, dort lernten wir eine bunte Herde Alpakas kennen, um mit ihnen einen tierischen Spaziergang zur „Ostsee im Sonnenuntergang“ zu unternehmen.

ein Spaziergang mit Alpakas

Ein tierisch artenreicher Urlaub in wundervoller Natur geht zu Ende…